03.09.2013
Als der Neuseeländische Ökonom Gareth Morgan im Januar die Ausrottung aller Hauskatzen forderte, löste er dadurch einen Sturm der Entrüstung aus. Laut Morgan sind Hauskatzen bei mehreren Vogelarten für deren Aussterben oder lokales Verschwinden verantwortlich und beeinträchtigen damit die Biodiversität stark. Wie aber sehen die Fakten hierzu aus? Zwei kürzlich erschienene Studien aus den USA respektive Italien beschäftigen sich mit dem Einfluss unserer Hauskatzen auf die Wildtiere.